Alle Jahre wieder –
aber im Jubiläumsjahr darf's
ein bisschen mehr sein...

Projektbeschreibung:

Konzeption einer Weihnachts-Rezeptkartenbox mit Ausstecherform

Konzeptionsbeschreibung:

Die Basis für diese Konzeption waren 24 Keksrezepte der Belegschaft, die wir weihnachtlich „verpacken” sollten. Da die Druckerei Mack Spezialist in Sachen Mappen und Schachteln ist, lag es auf der Hand, dieses Talent voll und ganz auszunutzen. Für die jahrelangen Stammgroßkunden entstand eine kleine Box mit 24 Einzelkarten im Format DIN A5 – alle zusätzlich mit einem ausgestanzten „m” produziert, um zusätzlich zu den Keks-Rezepten noch die passende „Stanze” verschenken zu können, die so in der Schachtel ihren Platz fand. Für alle anderen
Kunden gab es die Rezeptkarten der Haupt-Ansprechpartner (3–5 Stück) in einer Klappkarte mit Einstecklasche.

Das Layout der einzelnen Rezeptkarten wurde wie immer streng nach dem von uns entwickelten CI der Druckerei Mack aufgebaut und mit Karikaturen der Rezeptautoren geschmückt. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei Patrick Fix, der unsere Karikatur-Wünsche mal wieder perfekt umgesetzt hat.

Am Ende entstand aus der ganzen Idee noch eine 24 Tage lange Online-Variante, bei der sich an jedem Tag ein neues Türchen öffnete. Was für ein Fest!